Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Preise
 

 

ACHTUNG! NEUE PREISE UND NEUER ABLAUF AB JULI 2021!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NEUE VERSION UND PREISE AB JULI 2021:

 

Reitstunden beginnen mit aufhalftern! Danach anbinden, putzen, Hufe auskratzen! Wenn das bis dahin gut klappt, kommt satteln und danach auch Bodenarbeit dazu! Und natürlich reiten (erst an der Longe ohne Zügel, später mit Zügel und Halfter)! Nach dem Reiten absatteln, Pony wegbringen und Sachen verräumen!

JETZT ist die Reitstunde zu Ende!

Bei Ausritten ist evtl. noch abwaschen oder Decke überziehen nötig ... aber außerhalb der Zeit!

 

Länge der Reitstunden insgesamt: Anfänger/Fortgeschrittene       1 Stunde 30 Min (EINZELSTUNDE!)

                                                                                                                 1 Stunde 45 Min (ZWEIERSTUNDE!)

                                                               Ausritte Fortgeschrittene       1 Stunde 30 Min 

                                                                           PREIS 25€

Wer unpünktlich kommt, hat weniger Zeit fürs Reiten! Es wird keine versäumte Zeit nachgeholt!

Wer schneller putzt (aber mind. 20 Min!) und nicht trödelt, kann länger reiten :-)!

Sind die Ponys mal sehr schmutzig bzw. im Fellwechsel, machen wir natürlich etwas länger oder ich helfe mal!

Bei schlechtem Wetter sage ich evtl. vorher ab (Anfänger) oder wir machen Theorie (Fortgeschrittene) ...

bei schlechtem Wetter nach Beginn der Reitstunde machen alle "Theorie mit Pony" ... z.B. Satteln üben!

 

Reitstunden absagen, egal warum: 1. Mal ... die Bonusreitstunde ist weg!

                                                             Öfter  ... die Reitstunde ist weg bzw. nachholen!

 

… am Tag der Reitstunde absagen bzw. weniger als 24 Std vorher ... die Reitstunde ist weg … ohne Nachholoption!

Es wird aber empfohlen, die abgesagte Reitstunde innerhalb 5 Tagen nachzuholen (Terminvorschlag von mir)... bei ausfallen lassen s.o.!

Reitstunden verschieben, egal warum, egal wohin (innerhalb einer Woche) ... falls bei mir möglich, machbar!

Aber es "kostet" einen Schubkarren Pferdeäpfel wegmachen incl. ausleeren! ;-)

 

 

ZEHNERKARTEN:

Diese gelten für die ganze Familie! und kosten 250€!

Wer wöchentlich kommt, bekommt 11 Reitstunden dafür!  ...  also in 10 Wochen 10mal reiten gibt in der

11. Woche eine Reitstunde umsonst! Bei z.B. zwei Reitern auf einer Zehnerkarte gilt das wöchentliche Kommen! 

Gültig sind die Zehnerkarten 1 Jahr!

 

UND für Neue: nach spätestens 2 Reitstunden gibt es nur noch Zehnerkarten! Also man muss dann nicht  jedesmal Geld mitbringen und kann evtl. 11 Mal Reiten (s.o.)! Und man kommt dadurch regelmässiger!

UND wer jedesmal nach dem Reiten einen Schubkarren Pferdeäpfel wegmacht incl. ausleeren, bekommt noch eine Reitstunde umsonst ... also bis zu 12 Reitstunden für 250€ und 12 Schubkarren Mist wegmachen!

 

Zur Info: Zehnerkarten können NICHT zurückgetauscht werden gegen Geld, wenn das Kind nicht mehr will (egal warum)! Dafür kann jemand anderes aus der Familie die Zehnerkarte fertigreiten, z.B. auch für Ponyreiten!

Gleiches gilt für Gutscheine (Gültigkeit 1 Jahr)!

 

 

 

 

Ponyreiten kostet 25 €  pro Pony (1 oder 2 Kinder) für 75 Min! - je weitere viertel Stunde 5 Euro!

Hier gilt wie oben pünktliches Erscheinen ... die Zeit läuft :-) ... also für Neue: vor dem Termin Örtlichkeit anschauen kommen!

 

Ich hole das Pony von der Weide/Auslauf, danach beginnt Ihre Zeit! 

In dieser Zeit "gehört" das Pony Ihnen: Streicheln, Putzen, Hufe auskratzen, Schmusen, Satteln (von mir),  Steigbügel einstellen, Reiten im Schritt (evtl. etwas Trab), Führen, Abschlussknutschen!

Die Ponys werden beim Reiten von Ihnen geführt ... im eingezäunten Areal und nach Anleitung ;-)!

Nach Ihrer Zeit sattel ich dann ab und bringe das Pony wieder zu seinen Kumpels!

Wer regelmäßig kommt, kann auch Zehnerkarten erwerben ... s.o.!

Termin absagen: Regeln wie oben ...

 

 

Sonstiges:   

 Kindergeburtstag - Version 1  ......  erstmal können/sollen  die Kinder und die Eltern die Ponys selber putzen unter meiner Anleitung! Diese sind sehr brav und auch kleine Kinder von ca. 4 Jahren können schon mit putzen ... dabei werden auch die verschiedenen Putzsachen erklärt - wie im richtigen Unterricht auch, nur lockerer :-) - danach satteln und los gehts!

Danach ca. 2 Stunden gemütliches Ponyreiten mit 2 Ponys auf den Wiesen oder auf dem Reitplatz! Führen und hoch-/runterheben machen bitte die Eltern! Die Reiter wechseln etwa alle 10 Min, die anderen Kinder können währenddessen mit den Hunden spielen, picknicken oder Geburtstagsspiele veranstalten - Platz ist genug da! Grillen ist auch möglich, ich stelle aber nur den Grillplatz, Holz, Schwenkgrill, 1 Tisch und Sitzplätze für ca. 8 Personen (bitte ein Erwachsener früher kommen und mir helfen, die Sachen aufzubauen ... bin alleine und gesundheitlich eingeschränkt)!!!

Oder Sie können Ihre Stühle usw. mitbringen ... dann auch etwas früher kommen!

Kosten: 200€ für 2 Pony ca. 2 Stunden Reiten und ca. 1 Stunde Putzen usw, also zus. 3 Stunden - egal, wieviel Kinder! Danach muß aber auch das Grillen abgeschlossen sein!

Version 2:   reduzierte Zeit ... 1,5 Stunden mit 2 Ponys wie oben...

Kosten: 120€ für 2 Ponys für ca. 1,5 Stunden Putzen und Reiten, egal wieviele Kinder!

 

Es kann auch nach Ihren Wünschen gestaltet werden, oben sind  Beispiele, wie es meistens abläuft! Führen müssten Sie selber nach Anleitung - Kinder hochheben übernehmen auch Sie bzw. die mitgebrachten Männer :-) oder selber aufsteigen mit Hocker!

Buchungen nur nach vorheriger Besichtigung vor Ort und Anzahlung von 50€ (diese gibt es zurück, falls der Termin wegen schlechten Wetters ausfällt und kein Ersatztermin möglich wäre ... und es gibt sie nicht zurück, sollte man mich "sitzen lassen"! ;-)...)

 

Geführter Ausritt für fortgeschrittene Kinder... Putzen und Satteln wie oben!

Danach Spazierengehen im Gelände mit einem Reiter pro Pony, also kein Reiterwechsel! Ich führe ein Pony, das zweite führen Sie! Es können höchstens 3 Ponys mit! Brave Hunde, d.h. verträglich und nicht jagend!, dürfen mit - ebenso meine zwei Border Collies (Hündinnen)!

 

Kosten: 50 pro Pony  für Putzen usw. und Reiten, Zeit insgesamt ca. 2 Stunden und mind. zwei Ponys müssen mit! ... evtl. mit kleinen Pausen unterwegs, falls es zu anstrengend wird für die Fußgänger :-)! Mitgebrachte Verpflegung wird in Rucksäcken mitgenommen, evtl. in Satteltaschen auf den Ponys!

 

 

 

 

                                  

               

 

PONYREITEN  FINDET  WEITERHIN   STATT … ABER  WEGEN  CORONA   NUR EINZELNE KINDER   BZW.  MIT  GESCHWISTERN   UND  BIS  ZWEI  ERWACHSENE  ALS  BEGLEITUNG!